Sabine Gentner

  • Yogalehrerin (BYV)
  • Kursleiterin Pilates (BSA)
  • Zertifizierte Erwachsenenbildnerin (Evang. Hochschule Nürnberg)

Yoga ist für mich ein ganzheitlicher Übungsweg.

Anatomisch korrektes Üben unter Berücksichtigung individueller Voraussetzungen, Achtsamkeit und

bewusste Atmung als Verbindung von Körper, Geist und Seele stehen im Vordergrund. Ich biete seit 2006 Yoga für alle Könnensstufen an, außerdem Yoga für Zielgruppen, wie z.B. Yoga für den Rücken,

Restoratives Yoga, Yoga für den Beckenboden. Mein Hatha-Programm ergänze ich mit dem Wissen

aus anderen Yoga-Stilrichtungen, funktionellem Training oder auch Pilates.
Mein Anliegen ist es, durch diesen ganzheitlichen Übungsweg den physischen Körper, den Intellekt,

den Geist, den Energiekörper und das Herz gleichermaßen anzusprechen und Ihnen Wege zu zeigen, wie Sie die gewonnenen Kenntnisse alltagspraktisch umsetzen können. Der Mensch braucht sowohl Wurzeln, als auch Flügel. Meine

Teilnehmer/innen schätzen die detailgenaue, herzliche und humorvolle Vermittlung der Übungen.

Ich arbeite in Teilzeit in der Erwachsenbildung beim

Bildungszentrum der Stadt Nürnberg (VHS) und bin dort verantwortlich für den Programmbereich Yoga und Ernährung.

Seit 2018 ZPP zertifiziert

Seit 2009 Seminarleiterin in der Kursleiterfortbildung für den Bayerischen Volkshochschulverband, München

Seit 2006 Yogalehrerin angelehnt an die Tradition nach Sivananda (zertifiziert vom BYV), mehrjährige Ausbildung (Baustein-Zertifikat, über 620 UE a 60 Min.) in Anatomie, Gesundheitslehre,

Unterrichtsgestaltung, Hatha-Yoga Theorie und – praxis, Stressmanagement, Mentaltraining und Meditation, Yogaphilosophie und -geschichte

Studium der Pädagogik und Architektur (Dipl.-Ing.

FH), begeisterte Freizeit-Sängerin und Tänzerin.